rot-schwarze Fahne
Sie sind hier: Start / Anarchist Black Cross (ABC) - Antirepression / Soli-Kampagne für ASI-IAA 2009
ASI-IAA Solidarität

Freiheit für die serbischen Anarchosyndikalist/innen!

Internationale Soli-Kampagne für serbische ASI-IAA gestartet


In vielen Ländern beginnen Sektionen und Freunde der Internationalen Arbeiter/innen-Assoziation (IAA) ihre Solidaritätskampagne für die fünf inhaftierten Anarchosyndikalist/innen von der ASI Belgrad: Tadej Kurep, Ivan Vulović, Sanja Dojkić, Ratibor Trivunac und Nikola Mitrovic

Es gab bisher Proteste vor serbischen Botschaften in Lissabon, London, Wien, Melbourne (Australien) und Bratislava (Slowenien). Die Anarchosyndikalist/innen wurden unter dem Vorwurf des Internationalen Terrorismus aus Anlasse eines versuchten Brandanschlags auf die griechische Botschaft in Belgrad festgenommen und zu 30 Tagen Untersuchungshaft verurteilt.

Die Angeklagten bestreiten die Tat, zu der sich ausserdem bereits die Gruppe Crni Ilija bekannt hat. Dieser staatliche Angriff auf anarchistische Gewerkschafter/innen in Serbien ist ein Angriff auf uns alle!

Daher hat die Internationale Arbeiter/innen-Assoziation, deren Sekretär Ratibor T. ebenfalls unter den festgenommenen ist, eine weltweite Solidaritätskampagne gestartet, die von der britischen Solidarity Federation (SolFed-IAA, http://www.solfed.org.uk/) koordiniert wird.

Wir protestieren gegen die staatliche Repression der serbischen Gewerkschafter/innen und fordern ihre sofortige Freilassung, sowie die Eintsellung des Verfahrens!

Ein Angriff gegen eine/n, ist ein Angriff auf uns alle!


12.09.2009

Anarchosyndikat Köln/Bonn,
c/o Buchladen Le Sabot,
Breite Str. 76,
D-53111 Bonn,
http://anarchosyndikalismus.org


Hintergrundartikel:
http://anarchosyndikalismus.org/international/frankreich/paris-asi-solidaritaet/index.html,
http://anarchosyndikalismus.blogsport.de/2009/10/18/asi-solidaritaet-aktuell-18102009/,
http://anarchosyndikalismus.org/abc/asi-soli2009/index.html,


Mehr Infos auf der mehrsprachigen Soli-Webseite der polnischen ZSP:
http://asi.zsp.net.pl/
(Von dort kann man auch Protestmails verschicken)

"Anarhosindikalisticka inicijativa" (ASI-IAA):
http://www.inicijativa.org

Stellungnahme der ASI-IAA vom 05. 09. 2009

Internationale Arbeiter-Assoziation (IAA)
http://www.iwa-ait.org


Artikel der FAU-IAA
http://www.fau.org/artikel/art_090904-230830

Aktuelle Infos + Diskussionen (englisch):
http://libcom.org/forums/news/three-iwa-members-serbia-arrested-04092009

älterer Artikel auf Indymedia
http://de.indymedia.org/2009/09/260134.shtml


Hier kann man Protestbriefe in Deutsch hinschicken:


BOTSCHAFT DER REPUBLIK SERBIEN
Taubert Strasse 18
D-14193 BERLIN
Milan Gojkovic, Charge d'Affairs a.i.
Phone +4930 / 895-77 -00, 895-77-0222
Telex: 304-652
Fax: 825-22-06
E-mail: info@botschaft-serbien.de, info@botschaft-smg.de
Web Site: berlin.mfa.gov.rs


GENERALKONSULAT DER REPUBLIK SERBIEN
Thueringer Strasse 3
D-60316 FRANKFURT AM MAIN
Rajko Kolarov, Consul General
Phone +4969 / 9043-6760
Fax: 433-149
E-mail: info@gksrbfra.de


GENERALKONSULAT DER REPUBLIK SERBIEN
Harvestehuder Weg 101
D-20149 HAMBURG
Spasoje Milicevic, Geran
Phone +4940 / 416-22-60, 416-22-612
Telex: 213-937
Fax: 410-47-47
E-mail: gk_hamburg@web.de


GENERALKONSULAT DER REPUBLIK SERBIEN
Bohmerwaldplatz 2
D-81679 MUENCHEN
Natasa Rasevic, Geran
Phone +4989 / 982-475-21, 982-47-50, 982-475-72
Telex: 524-840
Fax: 981-319
E-mail: gk-minhen@t-online.de


GENERALKONSULAT DER REPUBLIK SERBIEN
Taubenstrasse 4
D-70199 STUTTGART
Dobrivoje Vujicic, Geran
Phone +49711 / 601-706-0, 601-706-22,
601-706-71, 601-70-636, 601-706-32
Telex: 722-618
Fax: 649-40-48
E-mail: gk-stutgart@t-online.de


GENERALKONSULAT DER REPUBLIK SERBIEN
Klosterstrasse 79
D-40211 DUESSELDORF
Vlado Ljubojević, Consul General
Phone +49211 / 239-55-00
Telex: 858-68-27
Fax: 679-86-36
E-mail: yukonzdis@freenet.de


Und hier in Englisch:

Ministry of the Interior
muprs@mup.sr.gov.yu

Ministry of Justice
kabinet@mpravde.sr.gov.yu